Origin of Species

Pro - Creation

Am 24. November 1859 veröffentlichte Charles Darwin sein Buch «Über die Entstehung der Arten» (engl. On the Origin of Species), welches als grundlegendes Werk der Evolutionsbiologie gilt.
Wie Sie bestimmt wissen, handelt dieses Werk von Darwins Vorstellung, dass die Vielfalt der existierenden Organismen von gemeinsamen primitiven Vorfahren abstammen würden, die sich dann über viele Generationen evolutionär entwickelt hätten zu den heute existierenden komplexen Lebewesen.
Seit der Veröffentlichung von Darwins Theorie ist viel Zeit vergangenund es sind unzählige Fakten bekannt geworden, von allen Zweigen der Wissenschaft, die sich mit diesem Thema befassen, wie z. B. Mikrobiologie, Zellbiologie, Biochemie, Genetik, Anatomie,Physiologie, Anthropologie, Paläontologie usw., die klar gegen die Evolutionstheorie sprechen.
Der neuste Stand in der Wissenschaft ist, dass die Organismen nicht durch Evolution entstanden sind. Die gängigen Hochschulbücher, aber auch die Fachliteratur über die Evolutionslehre sind längst überholt.